Direkt Forming


Das DIREKT FORMING ist eine Technologie rund um die modellose Formherstellung. Die Gießform wird dabei auf Grundlage des 3D-CAD Datensatzes des Gussteils vorab virtuell erstellt und optimiert. Anschließend werden die virtuellen gussfertigen Formen in bearbeitungsfähige Segmente zerlegt. Die konstruierten Formteile werden von einem Programmierer in CAM-Programme umgewandelt und mit speziell für DIREKT FORM konzipierten CNC-Fräsmaschinen direkt und konturgenau aus gießereiüblichen Formstoffblöcken gefräst.

Die Technologie für komplexe Gussteile

Statt "Abzuformen" werden Form, Kern und Aussparungen aus dem Formstoff gefräst. Komplexeste Geometrien, selbst Hinterschneidungen, sind damit problemlos möglich. Spezifische Probleme, die mit der Modellentformung einhergehen, entfallen. Auf Ausformschrägen kann verzichtet werden. Anspruchsvolle Konturen werden ohne zusätzliche Teilungen gefertigt. Die Anzahl der Kerne in den Hohlräumen verringert sich deutlich. Damit macht DIREKT FORMING die Herstellung auch von Formen für komplizierte Gussteile bedeutend einfacher.

Die Technologie für große Gussteile

Durch das Zerlegen der Gießform in einzelne Segmente und der Montage der Einzelteile vor dem Abguss, sind der Größe der Gießform und somit auch dem Gussteil nahezu keine Grenzen gesetzt. Dabei ist der Herstellungsaufwand mit dem DIREKT FORMING bei großen Gießformen erheblich geringer, als im Holz- oder Kunststoffmodellbau. Das physische Modell entfällt und Sie sparen deutlich an Fertigungszeit.

Einfache Montage der Form

Ist die Form aus dem Block herausgearbeitet, werden Gießrohre, Kühlsteine und weiteres Zubehör, je nach Gussanforderung, eingebracht. Selbst große und kernintensive Formen können dank konturnah gefräster Formsegmente passgenau zusammengefügt werden. Dadurch verringert sich sowohl der Aufwand für die Montage, als auch für die nachfolgende mechanische Bearbeitung des Gussteiles, wodurch sich natürlich auch die Lieferzeit verkürzt.


Diese Seite: http://www.direktform.de/direkt-forming.html
Generiert am: 13. Dezember 2018 20:11 CET